seniorenfreundlich.de - Senioren besser verstehen

Bevor Sie lange darüber grübeln, die Trivial-Antwort: VOR der Sintflut! In den USA verwendet man diesen Spruch gerne, um an Vorsorge für schwierige oder katastrophale Schäden zu erinnern.

Damit sind nicht nur Feuer, Wasser oder Erdbeben gemeint, sondern auch Betrug, Raub, aber auch andere kleinere Schäden, die trotzdem extrem ärgerlich sein können.

Ich füge hier eine Liste mit Alltagstipps an, die besonders für ältere Menschen hilfreich sein können.

1. Lassen Sie sich aus dem Telefonbuch löschen.

Meist genügt dazu ein kurzer Besuch beim Einwohnermeldeamt. Sie können großen Schaden verhindern, wenn sie nicht mehr für jedermann telefonisch erreichbar sind. Enkeltrick und windige Geschäfte sind nur zwei Beispiele. Lassen Sie sich lieber eine billige Visitenkarte machen, die sie Ihren Freunden geben, dann bekommen Sie nur noch die Anrufe, die Sie wollen. Mehr Tipps zum Telefonieren auf http://www.seniorenfreundlich.de/handy.html

2. Besorgen Sie sich eine zuverlässige E-Mail Adresse.

Eine, die zuverlässig SPAM filtert. Ich habe mit Googlemail beste Erfahrungen gemacht. Also Google Konto eröffnen auf https://accounts.google.com/SignUp . Viele haben schon eins, dann einloggen auf https://mail.google.com und das verwendete Mail Programm anpassen. Fertig.

3. Schützen Sie sich vor Nofall-Schlüsseldiensten.

Durch drei einfache Schritte, die zusammen einmal auch nicht viel mehr kosten, als ein einziger Anruf bei diesen Einrichtungen, die in Deutschland die Notlage der Betroffenen schamlos ausnutzen können und gegen die niemand offiziell einschreitet oder fairen Ersatz anbietet.

Türknauf durch Türklinke ersetzen. Dann muss man halt öfter zu sperren, aber es wird schwieriger sich auszusperren.

Schlösser einbauen lassen, bei denen man die Tür von außen öffnen kann, auch wenn innen ein Schlüssel steckt (Prioritätsfunktion, BSZ-Funktion oder einfach beidseitig schließbarer Zylinder).

Reserveschlüssel beim bodenständigem Nachbarn in einem versiegelten Umschlag deponieren oder in einer Box im Garten vergraben.

4. Schlüssel an die Kette legen

Und an der Hose oder Handtasche festmachen. Dann verliert man sie nicht mehr.

5. Brieftasche mit einem dicken Gummiband sichern.

Dann kann man sie nicht mehr unbemerkt aus der Jacke ziehen.

6. An einem Kopierer alle in der Geldbörse befindlichen Dokumente kopieren.

Das ist unheimlich hilfreich, wenn man bei einem Diebstahl sie erneut besorgen muss.

7. Wenn man länger abwesend ist, mündlich gute Nachbarn informieren.

Die dann auch den Briefkasten leeren und gelegentlich lüften.

8. Schließfach bei einer nahen Bank mieten.

Und dort kostbare Sachen deponieren. Dazu gehören auch wichtige Verträge oder Backups vom Rechner.

9. Kostbaren Schmuck durch Modeschmuck ersetzen. Gilt auch für kostbare Uhren.

10. Sagen Sie einfach freundlich NEIN, wenn sie jemand um Kleingeld bittet oder ums Geld wechseln. Leider werden Hilfsbereitschaft oder Höflichkeit sehr oft von Kleinkriminellen ausgenutzt. Wenn sie Gutes tun wollen, dann den Menschen, die sie schon etwas besser kennen.


Für manches könnte man besser Vorsorge treffen, wenn man nur einen Blick in die Zukunft machen könnte. Auf http://www.praxilogie.de/zukunft.html der Zukunftsseite der Praxilogie (und Folgeseiten) gibt es Anregungen dazu.

Tipps von einem alten Mann für die Jugend findet man hier.

Habe ich was wichtiges vergessen oder falsch angegeben? Dann bitte ich um eine E-Mail!

Logo der Seniorenfreundlich - Seiten von Otto Buchegger

INHALT

www.seniorenfreundlich.de/index.html

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über dieses Amazon Link unterstützt meine Arbeit!!

 

HOME - Senioren besser verstehen Impressum zur Seniorenfreundlich Site Email an Otto Buchegger Suchen auf seniorenfreundlich Opa Otto Blog EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen